Camping Musikschule im Peenecamp Neukalen

Camping Musikschule im Peenecamp Neukalen

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 28/08/2016 - 04/09/2016
10:00 - 16:00

Veranstaltungsort
Peenecamp Neukalen

Kategorien Keine Kategorien


Die Camping Musikschule vor Ort im Peenecamp Neukalen vom 28.08. bis 04.09.16

Ihr habt Ferien, Ihr seid bereit für Neues, Ihr habt endlich Zeit nur für euch, Mit anderen zusammen Musik machen wäre echt cool, Im Urlaub ein Instrument zu lernen wäre schon richtig spannend – auf zur Camping Musikschule!!!

Die Camping Musikschule vor Ort im „Peenecamp Neukalen“

Was gibt es relaxteres, als sich im Urlaub aktiv mit Musikmachen zu beschäftigen und dabei für sich auch noch das richtige Instrument zu entdecken? Das neue Musik-Workshop Programm der Camping Musikschule richtet sich gleichermaßen an Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Gönnen Sie sich und Ihren Kindern im Urlaub kreative Impulse, unvergessliche Erlebnisse und Entspannung während der schönsten Zeit im Jahr – in den Ferien.

 

Vom 28.8. bis zum 04.09.16 finden Cajon Trommelworkshops „Weck den Beat in Dir“ und der Ukulele Workshop „Short & Sweet“ im Peenecamp Neukalen statt.

Gemeinsam werden wir dem Cajon die tollsten Klänge und Rhythmen entlocken und – wenn gewünscht – einem Publikum nach den Workshops bei einer Session zeigen, was wir bereits können. Der Cajon-Trommelworkshop ist offen für Kinder und Erwachsene, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Beim Ukulele Workshop lassen wir uns von den vielfältigen Möglichkeiten und dem Sound dieses Instrumentes überraschen. Die Workshops sind für die Gäste des Peenecamp Neukalen kostenlos, Instrumente werden ebenfalls kostenlos zur Verfügung gestellt. Da die Kursplätze begrenzt sind, ist es empfehlenswert sich rechtzeitig anzumelden. Eigene Instrumente können mitgebracht werden.

 

Anmeldung:

Zu den Workshops können sich Gäste des Peenecamp Neukalen während ihres Urlaubs direkt in der Rezeption (auf Teilnehmerlisten eintragen) oder beim Workshop-Leiter Jens Richter telefonisch anmelden. Bitte beachten: Die Handy Nr. 0152 295 631 63 ist nur während der Workshopwochen erreichbar. Anmeldungen vor dem Urlaubsbeginn und Fragen zu den Workshops bitte an Jens Richter:                     info@Camping-Musikschule.de

 

Unterrichtstage:

Cajon Trommelworkshop Weck den Beat in Dir Mo + Die + Do Vormittag ab 10 Uhr. Ukulele Workshop Short & Sweet Mi Nachmittag ab 14 Uhr. Alle Workshops finden bei schönem Wetter Open Air statt, bei schlechtem Wetter in entsprechenden Räumlichkeiten. Treffpunkt siehe Info in der Rezeption. Ausführliche Infos / Videos zu den Workshops und dem weiteren Instrumentenangebot der Camping Musikschule siehe:            www.Camping-Musikschule.de

 

Kurzinfo zum Cajon:

Das Cajon ist wohl eines der verblüffendsten Instrumente überhaupt und kann getrost als rhythmisches und klangliches Chamäleon bezeichnet werden. Äußerlich betrachtet nur eine Holzkiste, klanglich jedoch eine Mischung aus Schlagzeug, Grundsounds und einem ganzen Universum verschiedener percussiver Klänge.

Bietet das Cajon schon an sich eine große Soundpalette, so kann es durch andere Trommeln, Becken, Hi Hat, Shaker, Schellenkranz usw. zu einem Drum bzw. einem kompletten Percussion Set ausgebaut werden. Der Phantasie und der Kreativität des Spielers sind hierbei keinerlei Grenzen gesetzt. Oft ist das Cajon auch in Bands / Ensembles ein vollwertiger Ersatz für das Schlagzeug und wird gerne wegen seines trockenen Klangcharakters in verschiedensten Musikstilen eingesetzt. Das Cajon kann mit den Händen oder auch mit Besen gespielt und durch den Einsatz von Shakern /Schellen an den Füßen ergänzt werden.

 

Kurzinfo zur Ukulele:

Hat die Ukulele lange Zeit ein Dasein als Spielzeug gefristet, so ist gerade diesem Instrument in den letzten Jahren eine erstaunliche Karriere gelungen. So gibt es inzwischen keine musikalische Stilistik mehr, die von der Ukulele nicht gemeistert werden kann. Dabei erfreut sich die „Uku“ gleichermaßen großer Beliebheit bei Kids und Erwachsenen.
Die Ukulele ist aber auch ein ideales Einstiegsinstrument für junge Schüler schon ab ca. 6 Jahren. Hier finden kleine Hände ideale Bedingungen für die ersten Gehversuche mit einem Saiteninstrument. Es gibt 4 verschiedene Größen von Ukulelen, von der kleinsten Sopran über die Konzert, der Tenor bis zur Bariton. Meine Empfehlung ist die Tenor , da sie die beste Balance zwischen Klangausbeute und Bespielbarkeit hat.

Wer sich vor oder nach dem Urlaub individuell mit diesen Instrumenten beschäftigen möchte kann dies mit dem Online Unterricht der Camping Musikschule bequem von zuhause aus machen. Infos dazu sind auf der Webseite unter „Unterricht“ zu finden.

 

www.Camping-Musikschule.de